Montag, 23. Dezember 2013

Krippchen und Prost

Puuh, der - noch unbeleuchtete - Baum steht und nach vielen Jahren traute ich mich auch mal wieder, mein selbstgemachtes Krippchen aufzustellen:

Die Figuren bestehen, wie auch die Engel neulich, aus leeren (Bier-)Flaschen. Das kleine Christkind, um die Blasphemie perfekt zu machen, ist aus einer kleinen Schnapsflasche entstanden.

Alles ist möglichst weich gepolstert drappiert und auch die Position unter dem Tisch schränkt das Drübertolperrisiko erheblich ein.
Wollen wir hoffen, dass trotz der Kinderschar alles gutgeht und am 6.Januar auch noch die dazugehörigen Heiligen drei Könige auf ihrem Kamel Einzug halten können!

Keine Kommentare:

Kommentar posten