Dienstag, 14. Januar 2014

Sag's durch die Blume

Heute nun der letzte Teil meiner "Hau ab Tristesse - Happy January"-Triologie:
Nach kleinen Collagen und fröhlichen Kühlschrankwimpeln muss noch was Florales her - Blumen gehen immer, schließlich gilt:

Kleine Zweige suchen, Girlanden zerschneiden und an den Zweigen festdrahten.

Und da sie bei uns in des Mädchens Zimmer stehen, darf es gleich ein ganzer bunter Strauß sein:

Obwohl es so eine einfache Idee ist, traue ich mich damit heute mal zum Creadienstag. Vielleicht ist dem ein oder anderen nach einem aufwändigen Projekt nach ein bisschen schnell und wirkungsvoll....

Kommentare:

  1. "Blumen machen genauso glücklich wie Schokolade!" Da hast du Recht! Außerdem spart man sich so auch noch eine Menge Kalorien. :-) Witzige Idee ...MiME

    AntwortenLöschen
  2. Ich behaupte sogar ganz dreist: Blumen machen noch glücklicher als Schokolade! Vor allem auf Dauer ;)

    AntwortenLöschen