Sonntag, 16. Dezember 2012

Mädels-Wochenende

Ach, war das toll! -
Ganz alleine und ohne Kinder durfte ich am Wochenende in Marburg Freiheit schnuppern!
Zuerst auf dem Weihnachtsmarkt in der wunderschönen Altstadt:

Dann hatte meine Freundin in ihrer gemütlichen Fachwerkhaus-Wohnung alle zum Raclette eingeladen.

Und statt Fotos vom realen Weihnachtsmarkt habe ich ganz bezaubernde Miniaturen geknipst:

Wie niedlich! Die Kugeln beim Weihnachtsschmuckstand zum Beispiel sind aus lauter kleinen Perlchen zusammengestellt!
Aber genug geschwelgt, genug der mütterlichen Auszeit, die Pflicht ruft!
Also habe ich den Abstecher nach Marburg noch mit einer Weihnachtsgeschenk-Besorgung der aufwändigeren Art verbunden:

Ein deckenhohes Zimmer-Spielzelt von Haba, günstig geschossen bei Ebay.
Nicht gerade klein als Handgepäck im Zug...
Nun, wieder daheim, geht es gleich zur Kindergarten-Weihnachtsfeier.
Einen schönen 3.Advent allerseits!

Kommentare:

  1. Oooohhhh! Ich bin soooooo neidisch auf Deine kinderfreie Zeit! Hätte das grad auch dringend nötig. Der Kleine ist krank und somit sind die Nächte noch kürzer :-(. Da wäre so eine kleine Auszeit nur für mich alleine genau das Richtige.
    Schöne Eindrücke vom Weihnachtsmarkt!
    Und nach diesem Spielzelt muss ich mal suchen...

    Liebe Grüße und noch einen schönen Advent-Sonntag,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ja, war wirklich schön, hab mich schon ganz lang drauf gefreut... und auf die Reaktion übers Zelt bin ich auch mal gespannt - hoffe, damit den Bogen geschlagen und altersübergreifend Unterhaltung geschaffen zu haben!

      Löschen
  2. Nanu? Da warst Du mir doch glatt entwischt ...
    Wie gut, dass ich Dich wiedergefunden habe. Und angemeldet habe ich mich auch noch mal. So! ;0)

    Liebste Grüße und eine schöne Weihnachtszeit,
    Sonja

    AntwortenLöschen