Freitag, 14. September 2012

Rote Haare

20120913-235541.jpg

Jüngst war in Holland mal wieder Tag der Rothaarigen. Eine witzige Idee! Nächstes Jahr müssen wir unser kleines Mädchen da unbedingt auch mal vorstellen...
Jedenfalls nehme ich das jetzt zum Anlass um ein bisschen aus dem Leben einer Rothaarigen-Mutter zu plaudern:
"Oh, rote Haare! Wo hat sie das denn her?" Diese oder eine in etwa ähnliche Frage beantworten wir ca. 10-15 Mal pro Woche. Ohne Witz. Klar, blonde Mutter, brünetter Vater, da muss man mal nachhaken. Bei uns ist die Antwort: "Von der Oma väterlicherseits".
Aber dass die Haarfarbe grundsätzlich so dermaßen auffällt, wirkt und bisweilen zu unfassbaren Reaktionen der Mitmenschen Anlass gibt, hätte ich nie für möglich gehalten!
Deshalb mal ein best of der Skurrilitäten:
*Hier durch die große Mainmetropole werden ständig asiatische Reisegruppen geschleust. Die knipsen dann was das Zeug hält die alten Gebäude und schwenken unverfroren ihr Objektiv gen Rotschopf, wenn sie das kleine Mädchen erblicken. Vergessen sind die ollen Fachwerkhäuser, da läuft eine ihnen unbekannte Variation der menschlichen Schöpfung!
*Dass immerzu wer dem armen Mädchen in die Haare greift oder auch, obwohl ihr wildfremd, ihre Haare tätschelt, sind wir ja schon gewohnt. Einmal jedoch bückte sich eine alte, vorbeigehende Frau direkt zu ihr nieder und küsste ihren Kopf. Dann ging sie ohne Kommentar weiter. Ein Brauch aus fremden Ländern? Bringt das Glück?
*Als das kleine Kastanienköpfchen ca.1 Jahr alt war, wurde ich allen Ernstes von einer Frau gefragt, ob ich ihr die Haare töne.
*Eine ebenfalls rothaarige Frau warnte mich eindringlich davor, welche Folgen rote Haare mit sich bringen, wenn sie heranwächst. Dann nämlich, das konnte sie aus eigener Erfahrung berichten, "werden die Männer wie wild. Echt jetzt, das hat auf die so eine Wirkung, die können sich dann nicht mehr zurückhalten." Soso.
Aber genug die Augen verdreht. Natürlich sind wir auch ganz begeistert von dieser Laune der Natur!
Im Ernst, als ich zum 3.Mal schwanger war, war für uns die Frage, ob es denn wieder rothaarig wird, fast schon wichtiger als die Frage nach dem Geschlecht. Leider blieb es beim Einzelfall.
Kurz nach der Geburt des Jüngsten fragte seine Kindergartenerzieherin den Großen, ob das Brüderchen denn auch rote Haare hätte. "Nein", antwortete er da, "das haben bei uns doch nur die Mädchen!". Schade eigentlich...

20120913-235626.jpg

Kommentare:

  1. :-)
    Schöner Post!

    Unsere Nichte hat auch wunderschöne dunkelrote Haare. Ihre Mutter hat übrigens während der Schwangerschaft von einem rothaarigen Kind geträumt.
    Leider ist der rothaarige Vorfahre, von dem sie die Haarfarbe wohl geerbt hat, weder mit mir, noch mit meinem Mann blutsverwandt, ich schätze unsere Chancen, ein rothaariges Kind zu bekommen, also eher niedrig ein. Aber andere Haarfarben können ja auch sehr schön sein. Sie sind halt nur nicht so auffällig.

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für schöööne Kinder mit wundervollen Haaren!Mein leiblicher Vater hat rote Locken und seine beiden weiteren Töchter haben sie auch abbekommen.Als Kind war ich froh ein Normalo mit braunem Haar zu sein,doch inzwischen bin ich ein wenig enttäuscht.Als mein kleiner Sohn auf die Welt kam schimmerten seine Haare im Sonnenlicht rötlich und ich habe so sehr gehofft,dass er ein kleiner Rotschopf wird.Ich mag das Besondere.Aber nein,im Moment hat er ein silbriges Blond...nun ja,entzückend ist er trotzdem.

    Ach und ich möchte danke sagen,für deine lieben Worte...da wurden nicht meine Haare sondern mein Gesicht rot. ;) Danke,danke,danke!

    Herzlichst,Mia

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Du hast mich mit Deinem gestrigen Kommentar mit drauf gebracht ;-)
    Gewiss sind andere Haarfarben auch sehr schön - egal welche Haarfarbe oder ob evtl. anfangs vielleicht noch nicht mal Haare, Euer Kind wird entzückend!
    Kannst Du Dich beim nächsten Mal nochmal verlinken? Dann find ich Deinen Blog leichter!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post über dein rothaariges Mädchen! Ich sehe auch ständig schöne rothaarige Frauen und finde es dann immer sehr schön, dass das kleine Mädchen rothaarig ist. Es passt auch richtig zu ihr!

    Lieben Gruß und bis morgen!
    Bini

    AntwortenLöschen
  5. Hier noch mal mit Link :-)
    Bin immer so zurüchaltend...

    AntwortenLöschen
  6. haha, wie genial eure erlebnisse mit/wegen den roten haaren :-). eure kinder sind echt süß! und die haarfarbe steht dem mädel ganz toll.

    AntwortenLöschen