Montag, 29. April 2013

Flower Power

So, der restliche Lack vom Schrank ist nun auch verarbeitet:

Gummitierchen sind erbleicht und turteln nun schon eine Weile am weißen Einmachglasrand. Neu dazu gesellten sich links zwei Sardellengläser (igittigitt, hab ich nicht selbst gegessen, standen auf dem Flaschencontainer und wollten mitgenommen werden), ebenfalls geweißt und mit Tape verziert.

Und dann habe ich mir noch folgendes ausgedacht: Spruch-Vasen.
Von innen lackierten Gläsern (Anleitung) habe ich Worte oder Sprüche verpasst:

Neben "Hatschie" und "Flower power" habe ich noch "Blumen machen genauso glücklich wie Schokolade", "Sag's durch die Blume" und "Blumengruß" zur weiteren Verarbeitung auf Halde.
Alles habe ich ausgedruckt, in Streifen geschnitten und mit durchsichtiger Klebefolie ums Glas gewickelt. Je nachdem kann man das ganze noch mit buntem Klebeband ausschmücken.
Heute Abend bin ich eingeladen und überlege nun, welchen Strauß samt Vase ich der Gastgeberin als kleine Aufmerksamkeit mitbringe...

Kommentare:

  1. prima Idee für all die eingestaubten Marmeladengläser, mit denen man irgendwann mal was machen könnte :) ich bin grad auf Papierblumentrip, unsere echten lasse ich nämlich lieber im Gärtchen stehen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wo du immer die schönen Gefäße herbekommst...
    Sieht toll aus, auch die Idee mit den Vögelchen ist schön! Die mitgrüne Spruchvase gefällt mir am besten!

    Liebste Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch ganz normales Altglas. Ein bisschen bearbeitet sieht es dann schön aus!

      Löschen
    2. Umso schöner! Vielleicht sollte ich einfach mal drauf losmalen und sehen, ob mein Altglas auch so hübsch wird ;)

      Löschen
  3. Mal wieder richtig toll :-)!
    (Schau mal heute bei mir vorbei... ;-) )

    Liebe Grüße,
    katja

    AntwortenLöschen