Donnerstag, 3. Januar 2013

Im Grünen

Nun, wie bereits angekündigt, ein kleiner Einblick ins Jungs-Zimmer, welches wie das Mädchenzimmer durch das Geschenk vom Christkind eine kleine Veränderung erfahren hat:

Das Christkind brachte nämlich das tolle Zelt, das nun mitten im Winter innen für frühlingshafte Stimmung sorgt.

Kommentare:

  1. Ein schöner Einblick in ein schönes Zimmer, das von meiner Lieblingsfarbe beherrscht wird. Das erheitert doch gleich mein Gemüt :-).
    (Die Stehlampe ist klasse!)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ja, die Lampe ist cool. Davon gibts auch noch Deckenlampen und eine kleine Regallampe. Außerdem hat er noch einen coolen grünen Vintage-Sessel in einer anderen Zimmerecke stehen. Aber das war's dann auch: Ich frage mich immer, wie Eltern es schaffen, dass die Kinderzimmer von Kindern zunehmenden Alters und mit wachsender Masse an von ihnen eigens ausgesuchtem Zimmerinventar noch weiterhin den stylisches Einrichtungsstil der Eltern wiederspiegeln...

    AntwortenLöschen
  3. Eine Tischlampe in der Art hab ich auch, aber in Weiß vom Gebrauchtwarenladen. So eine Deckenlampe will ich auch schon lange, aber beim Online-Auktionshaus gehen mir die immer zu teuer weg.
    Das Problem mit dem Einrichtungsstil der Eltern und den Inventarwünschen der Kinder kenne ich nur zu gut. Besonders im Moment höre ich ganz oft vom großen Jungen "Mama, das darfst du nicht wegwerfen. Damit will ich noch irgendwas basteln." Der Kreativität kann ich ja nicht im Weg stehen ;-). Aber ich bin trotzdem immer neidisch auf tolle organisierte Kinderzimmer. Wobei ich mir sicher bin, dass die nur fürs Foto freigeräumt wurden und man auch bei denen ja nicht die Schubladen und Schränke öffnen dürfte ;-).

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen