Montag, 23. April 2012

Feingemacht

Ich kleide mein Töchterchen gerne hübsch ein, doch mittlerweile lässt sie sich nicht mehr so ganz uneingeschränkt auf das ein, was ich für sie auswähle. Ihre Sachen müssen entweder glitzern, Rosa und Pink oder wenigstens Lila enthalten, sonst gefallen sie ihr nicht. Glücklicherweise können wir uns bei den hübschen Klamotten, die meine Freundin Silke von feingemacht näht, immer recht schnell einigen und das Mädchen sieht darin zuckersüß aus:

20120421-204001.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar posten