Freitag, 9. März 2012

Ruutukaava

...heißt ein Tapetenmuster von meinen Lieblingsfinnen Marimekko.
Schon nach kurzer Zeit haben die kleinen Patschehändchen einen schönen dunklen Patschestreifen entlang ihrer Festhaltehöhe an der Wand im Treppenhaus hinterlassen. Abgerundet wurde dunkles Fett durch das Handrot einer kleinen Freundin, die kurz zuvor mit den Kindern im Untergeschoss Kirschen aß.
Als dann noch der Kaffee-Junkie im Haus mit einer vollen Tasse die Treppe hochfiel, war das Maß voll. Nun haben wir auf halber Höhe die abwaschbare Ruutukava und ich bin ganz zufrieden.

... ist aber erst der Anfang. Mit Spannung erwarte ich noch eine andere Tapete aus diesem Hause und dann bekommt das Treppenhaus eine Rundumverschönerung. Man darf gespannt sein!

20120309-133728.jpg

20120309-133736.jpg

Weil es sich anbot, habe ich auch die Scheiben des alten Schranks im Flur tapeziert - jetzt muss ich dahinter auch nicht mehr so 'ne Ordnung halten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten